Ferienlager in Deutschland

Ferienlager in Deutschland gibt es viele. Rechnet man Jugendlager, Gruppenhäuser, Jugendherbergen und Zeltlager mit ein, wird die Auswahl schnell unübersichtlich.

Einleitung

Man sollte bei der Auswahl eines Ferienlagers in Deutschland nur eine nähere Region als geografische Vorauswahl ins Auge fassen und sich ansonsten von den angestrebten und erwünschten Aktivitäten leiten lassen. Denn viele Aktivitäten wie Rafting, Bergsteigen, Klettern oder dergleichen gehen nur bei entsprechenden natürlichen Gegebenheiten.

Deutschland bietet alles für ein Ferienlager

Ferienlager in Deutschland

Deutschland bietet für ein gelungenes Ferienlager alles Erforderliche - nur eben nicht alles überall auf einem Fleck. So lassen sich an Nord- und Ostsee natürlich viele Aktivitäten rund ums Meer unternehmen, wie Wattwanderungen oder Wassersport. Auch die Tier- und Pflanzenwelt und die Kraft der Wellen sind in diesen Regionen ein wichtiges Kernthema. Dafür gibt es im Norden Deutschlands kaum Berge oder ausgedehnte Wälder, die Klettern, Wandern, Bergsteigen und dergleichen erlauben.
In der Mitte Deutschlands und im Süden gibt es zahlreiche Waldgebiete mit Bergen und teilweise richtig alpinen Gegenden. Hier reicht das Freizeitspektrum für ein Ferienlager vom Klettern, Kanufahren, Wildwasserrafting und Wintersport bis zu Navigieren, Geocaching und Survivalcamps im Wald. Flache, weite Gebiete wie die Lüneburger Heide hingegen bieten zahlreiche Feriencamps auf Bauern- oder Reiterhöfen, die sich viel mit der heimischen Tierwelt beschäftigen.
Gerade Naturliebhaber werden in den Ferienlagern in Deutschland alles finden, was das Herz begehrt, und die Qual der Wahl haben.

Angebote von dieFerienlager

Kinderferienlager in Deutschland bieten Kindern die Möglichkeit in den Ferien tolle Sachen zu erleben. Diese Möglichkeit bietet der Reiseveranstalter dieFerienlager. Diese betreute Ferienlagern in Deutschland können Kinder ab sechs Jahren bis zum dreizehnten Lebensjahr teilnehmen. Ob an der Ostsee, in Sachsen, Hessen oder Brandenburg. Zahlreiche Destinationen laden zu den Abenteuer-Ferienlager in den Frühlingsferien, Sommerferien und Herbstferien ein.

Ferienlager in der Stadt

Ferienlager in Deutschland in der Stadt

Gerade in großen Ballungszentren wie der Ruhrpott, oder im Umkreis von großen Städten wie München oder Berlin ist ein Ferienlager auf dem Land natürlich nicht ganz einfach zu bewerkstelligen und die Auswahl in der näheren Umgebung auch eher gering. Manche Anbieter organisieren auch Ferienlager in der Stadt bzw. in Stadtnähe, die dann meist von Jugendherbergen aus angeboten werden und städtische Freizeiteinrichtungen in ihr Programm miteinbeziehen. Eventuell werden von solchen Feriencamps auch selbst Tagesausflüge in ländlichere Regionen unternehmen. Dies ist jedoch nicht im eigentlichen Sinne eines Ferienlagers, in dem die Natur und der Mensch darin im Blickpunkt stehen sollten. Trotzdem kann vor allem aus Kostengründen ein solches Ferienlager attraktiv sein.

Kommentar, Anmerkung zu Ferienlager in Deutschland

Anmerkungen / Fehler gefunden zu Ferienlager in Deutschland

Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

(Ihr Beitrag kann mit Namen als Kommentar oder inhatlich in diese Webseite einfließen.)
  (wird nicht veröffentlicht)