Ferienlager-Angebot: Bonndorf (Südschwarzwald): Schatzsuche in wilden Schluchten

Mit einem GPS-Gerät begebt ihr euch auf die Suche nach dem sagenumwobenen Schatz. Ihr bahnst euch den Weg über enge, verschlungene Pfade, klettert über moosbewachsene Felsen und schlagt euch durch die Wutachschlucht. Das geht aber nicht, ohne knifflige Rätsel zu lösen. Nebenbei kreuzen Feuersalamander und Blindschleichen die Wege.

Details zum Ferienlager

Im Young Panda-Ferien Camp Nummer 3 geht es um eine große Schatzsuche, den Bau einer riesigen Waldmurmelbahn und einer eigenen Waldschutzhütte. Im Dunkeln streifen die mutigen Campteilnehmer durch den Wald. Natürlich dürfen auch gemütliche Lagerfeuer und lange Erzählabende bei einem echten Feriencamp nicht fehlen. Wir bereiten unter anderem Pizza zu und backen Stockbrot über der Glut des Feuers. Die Campleitung übernimmt Wildnispädagogin und Snowboardlehrerin Noema Suchant.

Bilder von Bonndorf (Südschwarzwald): Schatzsuche in wilden Schluchten:

YPC 03 Schwarzwald c WWF-Gruenhaeuser, Flo Fruehschuetz, Lena (1) klein
Foto: Lena Frühschütz
YPC 03 Schwarzwald c WWF-Gruenhaeuser, Flo Fruehschuetz, Lena (3) klein
Foto: Lena Frühschütz

Anreise, Ablauf:

Wichtig: Eigene Anreise. Wir treffen uns am 14.05.2015 um 16 Uhr am Gästehaus Steinabad. Dort holen euch die Eltern am 17.05.2015 auch wieder ab.

Zielgruppe:

Kinder / Jugendliche von 7 bis 13 Jahre.

Zeitraum:

Von Mai bis Mai.

Preis:

225 Euro.

Adresse des Ferienlagers

Steinabad 1
79848 Bonndorf
Baden-Württemberg
Deutschland

Karte

Kontaktdaten

Adresse des Anbieters WWF Deutschland:

WWF Deutschland
Kinder- und Jugendprogramm
Reinhardtstr. 18
10117 Berlin


Website: https://www.young-panda.de/camps/uebersicht/camp-3

E-Mail:

Dieses Ferienlager-Angebot wurde von dem Anbieter direkt eingetragen. Es ist deshalb möglich, dass einzelne Angaben in 2019/2020 nicht mehr aktuell sind. Für Informationen zu aktuellen Ferienlager-Angeboten von WWF Deutschland kontaktieren Sie diesen Anbieter bitte direkt.